Hereinspaziert

Portfolio

01 Konzepte

Gute Ideen

Hoffentlich war die ein- oder andere dabei

BeethovenBot

Netzprojekt

Beethoven hat komponiert. Vor allem aber Briefe geschrieben – klagende, glühende, polternde. Die gibt’s nun auf Twitter: Mit dem Literaturhaus Bonn und BTHVN2020 entstand die Online-Persönlichkeit @lettersofludwig und erfreut sich wachsender Ungehobeltheit.
Profil

NRW Schreibakademie

Weiterbildungs-Initiative

Schreiben in NRW? Die Akademie lehrt Figurenführung, drillt zur Dramaturgie und schärft den Sprachwitz. Hier sammeln sich alle Angebote zur Weiterbildung für Autor*innen – und mit dem „NRW Schreibkolleg“ entsteht ein neues Programm exklusiv an Universitäten.
Leporello

zwischen/miete nrw digital

Online-Lesereihe

Wenn Autor*in nicht zum Publikum kommen kann (Pandemie!), kommt das Publikum eben zu Autor*in. Per Stream. Wir besuchen Schreibende an ihren Schreiborten.
Videos

zwischen/miete nrw

Lesereihe

Zwischen Putzplan und Altglaslager entsteht ein Ort für junge Literatur: Unter diesem Motto finden seit 2015 Lesungen in WGs und anderen speziellen Orten statt. Inzwischen in sieben Städten des Bundeslandes sowie in Brüssel.
Website

Satelliten

Festival

Das interdisziplinäre Lyrikfestival verkuppelt Gedichte mit Musik, Performance oder bildender Kunst.
→ seit 2017
Facebook-Seite

Leseclubfestival

Festival

Lesen und labern: Ticketkäufer*innen bekamen ein Buch und trafen sich zum Gespräch darüber in kleiner Runde mit Autor*in. So simpel das Konzept, so beglückend war das Erlebnis.

Kölner Comicfestival

Festival

Ausstellung, Lectures, Diskussionen – und natürlich jede Menge Graphic Novel-Lesungen.
→ seit 2016

westtext

Zeitschrift

Eine Literaturbeilage zur Kölner Stadtrevue mit Texten von vor Ort.

02 Moderation

Gute Fragen

Durch eine Veranstaltung führen, eine individuelle Dramaturgie finden, an den richtigen Stellen nachhaken und an den wichtigen auch mal die Klappe halten – alles gar nicht so leicht. Aber mit der Erfahrung aus rund 300 Moderationen läuft’s leidlich. Konzerte, Literatur-Events, kleine Runden oder große Präsentationen, ich freue mich über Anfragen.

03 Workshops

Guter Rat

NRW Schreibkolleg

Gemeinsam mit Lektor*in betreue ich Studierende der Universität Bonn über sechs Monate bei ausgewählten Schreibprojekten.

Lehraufträge

Diverse Kurse zum literarischen Schreiben und dem Literaturbetrieb, u.a. an der Universität zu Köln und der Kunsthochschule für Medien.

Kölner Schmiede

Das nächste große Ding: Der mit dem Literaturhaus Köln konzipierte Workshop förderte Debütromane (u.a. von Berit Glanz, Demian Lienhardt, Dana von Suffrin, Verena Kessler, Daniel Mellem).

Freie Workshops

In Kursen an unterschiedlichen Einrichtungen vermittle ich Möglichkeiten des Notierens, Techniken der Figurenentwicklung und Hilfestellungen, wenn einem verflixt noch mal nichts einfällt.

Kreatives Schreiben
an Hauptschulen

Die Reihe von unterrichtsbegleitenden Übungen im Kreativen Schreiben fand und findet in München großen Anklang – und regelmäßig in Präsentationen auf der Literaturhausbühne ihren Höhepunkt.

Unser Ding?

Schreiben hilft. In jeder Lage. Weil es die Beobachtungsgabe schult, das Reflexionsniveau hebt und Kreativität wachkitzelt. Deshalb immer für gemeinsame Sache zu haben.

Autor & Kulturkonzepter

tacheles@tilmanstrasser.de

Wir sehen uns