Tilman Strasser

Autor & Kulturkonzepter

Tilman Strasser

Autor & Kulturkonzepter

Was geht?

Projekte

Der Unbeugsame
Theaterstück, das vom Kölner Karnevalisten Karl Küpper erzählt – und seinem Widerstand. Premiere am 6.7. in der Volksbühne, Aufführungen bis 2023.
Mehr hier
Karneval im Klaviere
"Le Carnaval des animaux" von Saint-Saëns – nur mit Insekten. Und musikalischen Ideen von Johannes X. Schachtner, Einspielung mit Ensemble PianinoPoetico.
Mehr hier
Bergisch belauscht
Aus Aufenthalten im Bergischen Land ist ein Buch entstanden. Es geht um Krokodile in der Wupper und die Diskussion des Wurstpreises.
Mehr hier
Blind Booking
Für das Magazin des Netzwerks Literatur Rheinland entstehen verschiedene Beiträge – zum Beispiel diese Show, die Leser:innen nach Cover aussuchen lässt.
Mehr hier
zwischen/miete nrw
Hausbesuche bei junger Literatur. In acht Städten und, wenn Pandemie herrscht, auf YouTube.
Mehr hier
Voriger
Nächster

Angebote

Konzept

Einakter oder Festival, große Bühne oder stille Kammer, analog, digital oder hybrid: Ich entwickle Kulturveranstaltungen. Mit Elan, Erfahrung und Netzwerk.
Anfrage

Moderation

Gespräche führen, in denen man wirklich etwas erfährt. Originell präsentiert, entspannt gelenkt. Gewürzt mit Zaubersalz, wenn noch was da ist.
Anfrage

Workshop

Schreiben schärft das Denken, schult das Fühlen, baut Brücken, macht kreativ und dann auch noch Spaß. Ich unterrichte an Schulen, Fortbildungsstätten, Universitäten.
Anfrage

Was ginge?

Angebote

Konzept

Einakter oder Festival, große Bühne oder stille Kammer, analog, digital oder hybrid: Ich entwickle Kulturveranstaltungen. Mit Elan, Erfahrung und Netzwerk.
Anfrage

Moderation

Gespräche führen, in denen man wirklich etwas erfährt. Originell präsentiert, entspannt gelenkt. Gewürzt mit Zaubersalz, wenn noch was da ist.
Anfrage

Workshop

Schreiben schärft das Denken, schult das Fühlen, baut Brücken, macht kreativ und dann auch noch Spaß. Ich unterrichte an Schulen, Fortbildungsstätten, Universitäten.
Anfrage

Was ginge?

Was ging?

Vita

Geboren in München, studierte in Hildesheim kreatives Schreiben, lebt in Köln. 

Arbeitete als Drehbuchautor, Journalist, Kulturveranstalter, schrieb zuletzt den Roman „Hasenmeister“, das Theaterstück „Der Unbeugsame“ und ein Buch über das Bergische Land. 

Erfahrung

Initiierte die Textwerkstatt Kölner Schmiede, das Kölner Comicfestival, die Literaturbeilage westtext, das interdisziplinäre Lyrikfestival Satelliten, das Leseclubfestival Köln, die NRW Schreibakademie. Unterrichtete literarisches Schreiben an Haupt-, Volks- und Kunsthochschulen sowie der Universität. Moderierte rund 300 Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum. Trinkt Tee, so schwarz wie seine Seele.